Home Moderatoren Sendeplan Wunsch Box Magazin Promotion Bewerben Forum
Partner
Kontakt
Rezension: Still No Doubt - Still Rockin' (2018) 15.09.2018 - 18:24

Purer Rock'n'Roll aus Wilhelmshaven im Gewand der alten Zeit. Vor dieser Scheibe verneigen wir uns! Lest hier meine Rezension:

Gruß,
The Count 

Still No Doubt aus Wilhelmshaven existieren bereits seit den frühen 80er Jahren. Bis heute hat die Band 4 LP's veröffentlicht und begeistert auf der Bühne mit einer grandiosen Mischung aus Covern und eigenen Songs. Das aktuelle Album "Still Rockin" macht da wahrlich keine Ausnahme. In einem 17 Track Sammelsurium unterhalten die 5 Musiker mit einer Mischung aus älteren und brandneuen Hits. Während "No Doubt", "Ride On", "We Rock You", "We Belong to the Night" und "High Heels" aus früheren Werken noch bekannt, aber offensichtlich neu aufgenommen wurden, steuern Still No Doubt 12 weitere Rocker bei, die es insich haben. 

Beginnend mit "Little Sister" und "Step Aside" werden gleich die Grundsteine gelegt. Purer Rock'n'Roll! "Second Chance" mischt AC/DC mit Status Quo und "Start Running" atmet 80er Jahre Flair pur. Zwei riffgewaltige Ohrwürmer vom feinsten. "Go Down to Hell" hätte auch locker aus der Feder von Malcom und Angus Young stammen können. Eine Vollgas Rock'n'Roll Scheibe mit Powerage Attitüde, lässt die Wände wackeln. Bei "Nice to see you" hat man eindeutige "Johnny Be Goode" Riffs von Chuck Berry leicht umstruckturiert und sie ins AC/DC Gewand geschreddert. Ein herrlicher Mix der durchaus funktioniert. Für Atempause sorgt das kurze Instrumentale Blues Rock Stück "Nucleus", bevor es mit "Make My Day" wieder in die Vollen geht. Der Song ist Biker Rock'n'Roll bis ins Mark! Die Kinnlade bekommt man schon lange nicht mehr zu, dafür beherrschen Still No Doubt den klassischen Rock'n'Roll viel zu versiert. "Lucky Star" könnte auch frisch aus den 70ern stammen. Geht ins Ohr, bleibt drin! Gegen Ende können die Wilhelmshavener ihre hohe Qualiät aber nicht mehr ganz einfangen. "Man on a Mission" oder der "Rausschmeißer "Pictures of War" sind zwar als sehr gute Album Tracks zu verzeichnen, aber das gewisse Etwas fehlt mir  dann doch irgendwo. Immerhin fährt "Watch Out" nochmal mit geilen Solis auf, ansonsten ist auch der Song etwas unter der vorherigen Klasse, auch wenn das selbstverständlich nur Meckern auf hohem Niveau ist. 

Unterm Strich haben Still No Doubt mit "Still Rockin" eine wahre Perle des Rock'n'Roll produziert. Wer so den Sound der guten alten Zeit noch einmal einfängt und in eigene Kompositionen verfrachtet, dem gebührt großen Respekt. It's only Rock'n'Roll, but i like it!  Fans von AC/DC, Lnyrd Skynyrd, Status Quo, Chuck Berry oder Rose Tattoo kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Ich kann diese Platte mehr als nur empfehlen. Rock on!

The Count für Radio Rock

zurück
W-P ® V2.49.5